Leichtkrafträder (auch mit Beiwagen) - Motorrad bis 35 kW Motorleistung und einem Verhältnis von Leistung/Leergewicht von maximal 0,2 kWkg. Seit 19. Januar 2013 dürfen Inhaber der bisherigen Klasse A beschränkt Leichtkrafträder der neuen Klasse A2 und nach Ablauf von 2 Jahren, Krafträder der Klasse A unbeschränkt fahren. Beim 2jährigen Vorbesitz der Klasse A1 ist nur eine praktische Prüfung erforderlich.

direkter Erwerb

Beinhaltet A1, AM          

Mindestalter:

ab 18 Jahre 

Ausbildungsablauf:

Theorieausbildung: 16 Doppelstunden (á 90 Minuten)

Praktische Ausbildung: Übungsfahrten + 12 Sonderfahrten (5x Überlandfahrten, 4x Autobahnfahrten, 3x Beleuchtungsfahrten) á 45 Minuten

                                  bei Erweiterung reduzieren sich die Sonderfahrten auf 6 Fahrten (3x Überlandfahrten, 2x Autobahnfahrten, 1x Beleuchtungsfahrten) á 45 Minuten 

  • - Theorieprüfung (entfällt bei mindestens 2 Jahre vorbesitz der Klasse A1)
  • - Praktische Prüfung